Bewerbungsmappe mit Sichtfenster

Die Bewerbungsmappe mit Sichtfenster: Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Diese Erkenntnis ist besonders wichtig, wenn Sie ein Bewerber unter einer Vielzahl an Mitbewerbern sind. Umso wichtiger ist es, dass Ihre Bewerbungsmappe aus dem Stapel an eingegangenen Bewerbungsmappen auf dem Tisch des Personalers hervorsticht. Genau für diesen Anlass wurde die Bewerbungsmappe mit Sichtfenster konzipiert. Diese bietet Ihnen die Möglichkeit, sich den Personalentscheidern bereits vorzustellen, noch bevor diese Ihre Bewerbungsmappe aufgeschlagen haben.

Denn der erste Eindruck in einem Auswahlverfahren entsteht nicht durch Ihre fachlichen Fähigkeiten, sondern wird durch die Wahl Ihrer Bewerbungsmappe bestimmt. Präsentieren Sie sich mit einer hochwertigen Bewerbungsmappe, die einen individuellen Stil besitzt, heben Sie sich bereits von anderen Mitbewerbern ab. Denn so vermitteln Sie den Personalern Ihr persönliches Engagement für und besonderes Interesse an dem Job. Die Bewerbungsmappe mit Sichtfenster eignet sich hierfür besonders, da sie sich von allen anderen Bewerbungsmappen deutlich unterscheidet.




Die Bewerbungsmappe mit Sichtfenster bietet folgende Vorteile:

  • Der Personaler erkennt Ihre Daten auf einen Blick
  • Sie können sich mit einem größeren Bewerbungsfoto präsentieren
  • Sie besitzt einen hohen Wiedererkennungswert
  • Das ungewöhnliche Design weckt Aufmerksamkeit

Wenn Sie mit der Bewerbungsmappe mit Sichtfenster einen positiven ersten Eindruck beim Personalentscheider hinterlassen haben, kommt es darauf an, dass Sie mit einem aufgeräumten Inneren punkten. So sollten Sie das Deckblatt übersichtlich gestalten und nur die wichtigsten Fakten über die eigene Person darauf notieren. Denn dies ist schließlich das Erste, das der Personaler von Ihnen bei der Bewerbungsmappe mit Sichtfenster zu sehen bekommt.

Für eine optimale Präsentation hat es sich bei der Bewerbungsmappe mit Sichtfenster bewährt, bei einem Sichtfenster mit der Größe 14,5cm x 18cm die Seitenränder in Word oder einem anderen Textverarbeitungsprogramm folgendermaßen einzurücken:

  • Links: 3,1cm
  • Rechts: 3,5cm
  • Oben: 5,8cm
  • Unten: 5,7cm

In der Bewerbungsmappe mit Sichtfenster sollten Sie Ihr Deckblatt so nah wie möglich am Rand des Sichtfensters einkleben, um einen Spalt zwischen Ihrem Deckblatt und der Bewerbungsmappe zu vermeiden. Denn in diesem könnten sich später andere Mappen verhaken. Zudem besteht die Möglichkeit, Ihr Deckblatt in der Bewerbungsmappe mit Sichtfenster mit einer Folie zu schützen. Jedoch gehen die Meinungen hier auseinander. Während für die einen dadurch die Bewerbungsmappe mit Sichtfenster abgerundet wird, empfinden andere die Folie als unnötige Distanz zwischen dem Bewerber und dem Betrachter.

In der Bewerbungsmappe mit Sichtfenster sollten Sie Ihre Unterlagen so anordnen, dass Ihr Lebenslauf in der rechten Klemmschiene platziert wird. In die Andere können Sie dann alle Ihre anderen Dokumente einlegen, wie etwa Ihre Zeugnisse und Urkunden. Dies hat den Vorteil, dass der Personaler beim Blättern stets Ihren Lebenslauf als Orientierung im Blick hat.

Wenn Sie die Bewerbungsmappe mit Sichtfenster noch einmal verwenden wollen, können Sie zum Einkleben einen wiederablösbaren Kleber verwenden. Allerdings sollten Sie in diesem Fall unbedingt darauf achten, dass die Mappe keine Gebrauchsspuren, wie etwa abgestoßene Ecken oder Flecken,  aufweist. Denn nur so hinterlässt Ihre nächste Bewerbung den gewünschten positiven Eindruck.
Hier sehen Sie weitere Bilder der Bewerbungsmappe mit Sichtfenster

Hier finden Sie 26 Kundenmeinungen und Erfahrungsberichte zur Mappe mit Sichtfenster

Quellen:
www.freiburger-mappen.de
www.karrierebibel.de