Die Bewerbungsunterlagen im Überblick




Je nachdem ob in der Stellenanzeige nach vollständigen Bewerbungsunterlagen, nach einer aussagekräftigen Bewerbung oder nach einer Kurzbewerbung verlangt wird, sind folgende Bewerbungsunterlagen gemeint:

 




Vollständige Bewerbungsunterlagen

Wenn nicht anders genannt, sollte immer eine vollständige Bewerbungsmappe versandt werden. Dazu gehören folgende Unterlagen:

 

Tipp:

Notieren Sie sich, welche Unterlagen Sie mit welcher Bewerbung eingereicht haben, sollte dies variieren. Später kann dies sehr nützlich sein, wenn nach weiteren Unterlagen gefragt wird.

 

Aussagekräfte Bewerbung

Die Formulierung aussagekräftige Bewerbung in Stellenanzeigen bezieht sich zum einen auf das Anschreiben und zum anderen auf die Auswahl der Unterlagen.
Bei den Bewerbungsunterlagen sollten nur die für die Stelle direkt relevanten Anlagen ausgewählt werden.
Beim Bewerbungsanschreiben sollten unbedingt allgemeine Floskeln vermieden werden und stattdessen erklärt werden, warum man sich genau auf diese Stelle bei diesem Arbeitgeber bewirbt.

 

Kurzbewerbung

Wird in der Stellenanzeige ausdrücklich um eine Kurzbewerbung gebeten, dann ist damit eine Bewerbung aus Anschreiben und Lebenslauf gemeint.
Näheres unter Kurzbewerbung.

 

 Das Layout der Bewerbungsunterlagen

Personalentscheider stehen meist unter Zeitdruck bei der ersten Auswahl der Bewerbungen. Hier ist ein ansprechendes und übersichtliches Layout sehr hilfreich, um schnell einen ansprechenden Überblick über die mitgebrachten Kompetenzen zu ermöglichen. Näheres unter Layout.

Das Anschreiben sollte nach der DIN 5008 gestaltet werden.

Für den Lebenslauf finden Sie hier Mustervorlagen für das Layout.