Aktuelles: Blog

Steuern sparen beim Umzug für den Job

Umzug für den Job – ein Umzugswagen fährt zum neuen Wohnort.

Wer sich auf dem umkämpften Arbeitsmarkt gegen zahlreiche andere Bewerber durchsetzen und seinen Traumjob ergattern möchte, muss in der heutigen Zeit flexibel sein. Ein jobbedingter Umzug ist da manchmal unausweichlich. Für Arbeitnehmer gibt es jedoch gute Nachrichten: Sie können die damit verbundenen Kosten als Werbungskosten steuerlich geltend machen. Hierbei lassen sich allgemeine und sonstige Umzugskosten … Weiterlesen …

Neu im Unternehmen: So klappt der Einstieg ins Team

Teameinstieg kann gelingen

Nach einigen Bewerbungen halten Sie sie endlich in der Hand: Die Zusage für den neuen Job. Ohne Frage ein Grund zur Freude. Allerdings nicht uneingeschränkt, denn damit stellt sich auch die Frage, wie der Teameinstieg am besten gelingt. Wir verraten Ihnen, wie Sie Fehler vermeiden und geben Tipps, wie der Einstieg ins neue Team besonders … Weiterlesen …

Präsentismus: Warum gehen Mitarbeiter krank zur Arbeit?

Präsentismus: Warum gehen Mitarbeiter krank zur Arbeit?

Präsentismus bedeutet, dass Mitarbeiter krank zur Arbeit erscheinen. Was vielleicht gut gemeint ist, weil der Arbeitgeber nicht auf seinen Arbeitnehmer verzichten muss, kann tatsächlich sehr schnell nach hinten losgehen und nicht nur Folgen für die eigene Gesundheit haben. Dann nämlich, wenn der kranke Mitarbeiter seine Kollegen ansteckt… Präsentismus: Was versteht man darunter? Das Wort Präsentismus … Weiterlesen …

Bewerbung Schülerpraktikum: so klappt der Einstieg

Bewerbung Schülerpraktikum

Bei einer Bewerbung für ein Schülerpraktikum kommt es auf ähnliche Dinge wie bei jeder anderen Bewerbung auch an. Für Schüler ist diese Art der Bewerbung eine nützliche Hilfe, denn meist ist die Bewerbung um ein Schülerpraktikum der Auftakt zu vielen weiteren Bewerbungen. Daher schadet es natürlich nicht, wenn sich Schüler, bevor sie ihre Unterlagen abschicken, … Weiterlesen …

Neuer Trend Bewerbungsvideo? Was Bewerber beachten sollten

Bewerbungsvideo drehen

Die Rolle der Sozialen Medien und des Internets wird auch bei der Bewerbung um einen neuen Job immer wichtiger. Einer der aktuellen Trends auf dem Rekruiting-Markt ist dabei das Bewerbungsvideo. Jobsuchende können dieses Tool nutzen, um sich dem potenziellen Arbeitgeber zu präsentieren. Allerdings lauern dabei auch einige Fallstricke. Was Bewerber bei einem Bewerbungsvideo beachten sollten, … Weiterlesen …

Bildungsgutschein – wer, was, wann, wo?

Bildungsgutschein auf Laptop

Ein Bildungsgutschein ist eine „Kann-Leistung“ der Bundesagentur für Arbeit, um berufliche Weiterbildung zu finanzieren, die den Betroffenen bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt ermöglicht. Die Voraussetzungen sind klar eingegrenzt: Bildungsgutschein Voraussetzungen in 2019 Voraussetzung für den Erhalt eines Bildungsgutscheines ist, dass durch eine berufliche Weiterbildung entweder die Arbeitslosigkeit beendet werden kann eine (drohende) Arbeitslosigkeit abgewendet werden … Weiterlesen …

Bildungsurlaub – zusätzlicher Urlaub oder engagiertes Weiterkommen?

Ist Bildungsurlaub wirklich Urlaub?

Wer hat schon von Bildungsurlaub, Bildungszeit oder Bildungsfreistellung gehört? Vielen ist noch nicht bekannt, dass es in fast allen Bundesländern einen gesetzlichen Anspruch für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gibt, während der Arbeitszeit Fortbildungen und Seminare zu besuchen beziehungsweise dafür freigestellt zu werden. Das Interessante dabei ist, dass Sie nicht nur Inhalte oder Seminarthemen wählen können, die … Weiterlesen …

Kurzzeitpflege und Pflegezeit – Freistellung vom Job für die Pflege von Angehörigen?

Familienpflegezeit

Ähnlich wie bei der Elternzeit, soll die Pflegezeit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern. Doch während die Elternzeit den meisten ein Begriff ist, kursieren zur Pflegezeit mehrere Begriffe: Kurzzeitpflege, Pflegezeit, Familienpflegezeit, Pflegeunterstützungsgeld – die Begriffe werden in diesem Artikel kurz erklärt und Hinweise gegeben, wie was beantragt werden kann. Im Prinzip haben Sie 3 … Weiterlesen …

Bewerbung und Datenschutz – was Bewerber wissen sollten

Bewerbung und Datenschutz – was Bewerber wissen sollten

Spätestens seit der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die im Mai 2018 in Kraft trat, befassen sich viel mehr Menschen mit dem Thema Datenschutz. Auch in beruflichen Zusammenhängen gewinnt das Thema immer mehr an Bedeutung, nicht nur in den Personalabteilungen. Eine zentrale Rolle spielen beim Datenschutz personenbezogene Daten. Eine Bewerbung enthält natürlich viele dieser Daten. Deshalb ist … Weiterlesen …

Lebenslauf schreiben – 12 Schritte zum perfekten Lebenslauf 2018

Bewerbungsmappe im Querformat in der Innenansicht

Der Lebenslauf ist das Herzstück der Bewerbung- das zentralste und wichtigste Dokument der Bewerbungsunterlagen und wird von Personalentscheidern meist als Erstes in den Blick genommen. Deshalb sollte der Lebenslauf übersichtlich und klar strukturiert sein. Die tabellarische Form in anti-chronologischer Form (der letzte Job an erster Stelle) ist die häufigste Bewerbungsart. Hier die 12 Schritte bis … Weiterlesen …

Einstellungstests erfolgreich meistern

Einstellungstest

Ein Gastartikel von Dipl.-Psych. Hans-Georg Willmann Wie meistert man Einstellungstests? Welche Tests und welche Aufgaben gibt es eigentlich und wie bereitet man sich darauf vor? Wer vor einem Einstellungstest steht, hat im Bewerbungsprozess bereits einige Schritte erfolgreich gemeistert. Jetzt heißt es, sich gut vorzubereiten, damit der Testerfolg kein Zufall bleibt. Einstellungstest bei Polizei, Feuerwehr & … Weiterlesen …