Blog

Steuern sparen beim Umzug für den Job

Umzug für den Job – ein Umzugswagen fährt zum neuen Wohnort.

Wer sich auf dem umkämpften Arbeitsmarkt gegen zahlreiche andere Bewerber durchsetzen und seinen Traumjob ergattern möchte, muss in der heutigen Zeit flexibel sein. Ein jobbedingter Umzug ist da manchmal unausweichlich. Für Arbeitnehmer gibt es jedoch gute Nachrichten: Sie können die damit verbundenen Kosten als Werbungskosten steuerlich geltend machen. Hierbei lassen sich allgemeine und sonstige Umzugskosten … Weiterlesen …

Neu im Unternehmen: So klappt der Einstieg ins Team

Teameinstieg kann gelingen

Nach einigen Bewerbungen halten Sie sie endlich in der Hand: Die Zusage für den neuen Job. Ohne Frage ein Grund zur Freude. Allerdings nicht uneingeschränkt, denn damit stellt sich auch die Frage, wie der Teameinstieg am besten gelingt. Wir verraten Ihnen, wie Sie Fehler vermeiden und geben Tipps, wie der Einstieg ins neue Team besonders … Weiterlesen …

Präsentismus: Warum gehen Mitarbeiter krank zur Arbeit?

Präsentismus: Warum gehen Mitarbeiter krank zur Arbeit?

Präsentismus bedeutet, dass Mitarbeiter krank zur Arbeit erscheinen. Was vielleicht gut gemeint ist, weil der Arbeitgeber nicht auf seinen Arbeitnehmer verzichten muss, kann tatsächlich sehr schnell nach hinten losgehen und nicht nur Folgen für die eigene Gesundheit haben. Dann nämlich, wenn der kranke Mitarbeiter seine Kollegen ansteckt… Präsentismus: Was versteht man darunter? Das Wort Präsentismus … Weiterlesen …

Bewerbung Schülerpraktikum: so klappt der Einstieg

Bewerbung Schülerpraktikum

Bei einer Bewerbung für ein Schülerpraktikum kommt es auf ähnliche Dinge wie bei jeder anderen Bewerbung auch an. Für Schüler ist diese Art der Bewerbung eine nützliche Hilfe, denn meist ist die Bewerbung um ein Schülerpraktikum der Auftakt zu vielen weiteren Bewerbungen. Daher schadet es natürlich nicht, wenn sich Schüler, bevor sie ihre Unterlagen abschicken, … Weiterlesen …

Recruiting-Maßnahmen – wie Sie Personalern gefallen

Recruiting-Maßnahmen – wie Sie Personalern gefallen

Trudelt die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch Zuhause oder im E-Mail-Postfach ein, freut sich der Bewerber: Er war bei den Recruiting-Maßnahmen offensichtlich erfolgreich. Jedoch muss er noch eine letzte Hürde nehmen, bevor er den Arbeitsvertrag der neuen Stelle unterschreiben kann.

Weiterlesen …Recruiting-Maßnahmen – wie Sie Personalern gefallen

Neuer Trend Bewerbungsvideo? Was Bewerber beachten sollten

Bewerbungsvideo drehen

Die Rolle der Sozialen Medien und des Internets wird auch bei der Bewerbung um einen neuen Job immer wichtiger. Einer der aktuellen Trends auf dem Rekruiting-Markt ist dabei das Bewerbungsvideo. Jobsuchende können dieses Tool nutzen, um sich dem potenziellen Arbeitgeber zu präsentieren. Allerdings lauern dabei auch einige Fallstricke. Was Bewerber bei einem Bewerbungsvideo beachten sollten, … Weiterlesen …

Lebenslauf schreiben: Tipps und Vorlagen

Tipps zum Lebenslauf schreiben

Keine Bewerbung kommt ohne ihn aus: den Lebenslauf, auch CV (oder Curriculum Vitae) genannt. Und das ist auch vollkommen klar, schließlich stellt der Bewerber in seinem Lebenslauf seinen bisherigen beruflichen und schulischen Weg dar. Somit kann der Personaler schnell entscheiden, ob die Ausbildung und die bisherigen Tätigkeiten zu den Anforderungen der ausgeschriebenen Stelle passen. Kurzum, … Weiterlesen …

Gehaltswunsch formulieren in der Bewerbung: So geht’s

Gehaltswunsch formulieren in der Bewerbung

„Bitte nennen Sie uns Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellungen.“ Diese oder ähnliche Sätze lesen Bewerber häufig am Ende eines Stellenangebots. Stellt sich die Frage, wie Sie darauf reagieren sollen, schließlich kann das Gehalt ein wichtiges Argument im Bewerbungsprozess werden. Nicht selten ist der Gehaltswunsch sogar das Zünglein an der Waage, wenn sich Personaler zwischen … Weiterlesen …

Britischer Cover Letter: Das sollten Bewerber wissen

Britischer Cover Letter

Wer Karriere machen möchte, wird vermutlich mindestens einmal während seiner beruflichen Laufbahn einen britischen Cover Letter schreiben. So lautet der Begriff für ein Anschreiben, das auf Englisch geschrieben wird. Dabei müssen Bewerber jedoch nicht nur auf die Sprache achten, auch einige formale Unterschiede gibt es zwischen einem deutschen und einem britischen Cover Letter. Welche das … Weiterlesen …

Piercing und Tattoo im Vorstellungsgespräch

blank

Anders als in früheren Zeiten sind Tattoos und vor allem Piercings heutzutage nichts Außergewöhnliches mehr. Wer heute ein Tattoo hat, fällt im Straßenbild nicht weiter auf. Während man früher den Nasenring noch vor einem Bewerbungsgespräch entfernt hat, machen das heute ebenfalls nicht mehr alle Bewerber. Die Frage stellt sich aber trotzdem, wie Bewerber am besten … Weiterlesen …

Umschulung – den Beruf wechseln in 4 Schritten

Weiterbildung für den Jobwechsel

Eine Umschulung ist eine Aus- oder Weiterbildung um eine neue Tätigkeit oder Beruf zu erlernen, weil die bisher ausgeübte Tätigkeit nicht mehr ausgeübt werden kann oder will. Hintergründe für die Umschulung können gesundheitliche Einschränkungen, ein sich verändernder Arbeitsmarkt oder auch persönliche Unzufriedenheit mit dem alten Beruf sein. Letzteres reicht als Grund nicht aus, um eine … Weiterlesen …

Bildungsgutschein – wer, was, wann, wo?

Bildungsgutschein auf Laptop

Ein Bildungsgutschein ist eine „Kann-Leistung“ der Bundesagentur für Arbeit, um berufliche Weiterbildung zu finanzieren, die den Betroffenen bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt ermöglicht. Die Voraussetzungen sind klar eingegrenzt: Bildungsgutschein Voraussetzungen in 2019 Voraussetzung für den Erhalt eines Bildungsgutscheines ist, dass durch eine berufliche Weiterbildung entweder die Arbeitslosigkeit beendet werden kann eine (drohende) Arbeitslosigkeit abgewendet werden … Weiterlesen …