Blog

Recruiting-Maßnahmen – wie Sie Personalern gefallen

Recruiting-Maßnahmen – wie Sie Personalern gefallen

Trudelt die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch Zuhause oder im E-Mail-Postfach ein, freut sich der Bewerber: Er war bei den Recruiting-Maßnahmen offensichtlich erfolgreich. Jedoch muss er noch eine letzte Hürde nehmen, bevor er den Arbeitsvertrag der neuen Stelle unterschreiben kann.

Weiterlesen …Recruiting-Maßnahmen – wie Sie Personalern gefallen

Neuer Trend Bewerbungsvideo? Was Bewerber beachten sollten

Bewerbungsvideo drehen

Die Rolle der Sozialen Medien und des Internets wird auch bei der Bewerbung um einen neuen Job immer wichtiger. Einer der aktuellen Trends auf dem Rekruiting-Markt ist dabei das Bewerbungsvideo. Jobsuchende können dieses Tool nutzen, um sich dem potenziellen Arbeitgeber zu präsentieren. Allerdings lauern dabei auch einige Fallstricke. Was Bewerber bei einem Bewerbungsvideo beachten sollten, … Weiterlesen …

Lebenslauf schreiben: Tipps und Vorlagen

Tipps zum Lebenslauf schreiben

Keine Bewerbung kommt ohne ihn aus: den Lebenslauf, auch CV (oder Curriculum Vitae) genannt. Und das ist auch vollkommen klar, schließlich stellt der Bewerber in seinem Lebenslauf seinen bisherigen beruflichen und schulischen Weg dar. Somit kann der Personaler schnell entscheiden, ob die Ausbildung und die bisherigen Tätigkeiten zu den Anforderungen der ausgeschriebenen Stelle passen. Kurzum, … Weiterlesen …

Gehaltswunsch formulieren in der Bewerbung: So geht’s

Gehaltswunsch formulieren in der Bewerbung

„Bitte nennen Sie uns Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellungen.“ Diese oder ähnliche Sätze lesen Bewerber häufig am Ende eines Stellenangebots. Stellt sich die Frage, wie Sie darauf reagieren sollen, schließlich kann das Gehalt ein wichtiges Argument im Bewerbungsprozess werden. Nicht selten ist der Gehaltswunsch sogar das Zünglein an der Waage, wenn sich Personaler zwischen … Weiterlesen …

Britischer Cover Letter: Das sollten Bewerber wissen

Britischer Cover Letter

Wer Karriere machen möchte, wird vermutlich mindestens einmal während seiner beruflichen Laufbahn einen britischen Cover Letter schreiben. So lautet der Begriff für ein Anschreiben, das auf Englisch geschrieben wird. Dabei müssen Bewerber jedoch nicht nur auf die Sprache achten, auch einige formale Unterschiede gibt es zwischen einem deutschen und einem britischen Cover Letter. Welche das … Weiterlesen …

Piercing und Tattoo im Vorstellungsgespräch

Anders als in früheren Zeiten sind Tattoos und vor allem Piercings heutzutage nichts Außergewöhnliches mehr. Wer heute ein Tattoo hat, fällt im Straßenbild nicht weiter auf. Während man früher den Nasenring noch vor einem Bewerbungsgespräch entfernt hat, machen das heute ebenfalls nicht mehr alle Bewerber. Die Frage stellt sich aber trotzdem, wie Bewerber am besten … Weiterlesen …

Umschulung – den Beruf wechseln in 4 Schritten

Weiterbildung für den Jobwechsel

Eine Umschulung ist eine Aus- oder Weiterbildung um eine neue Tätigkeit oder Beruf zu erlernen, weil die bisher ausgeübte Tätigkeit nicht mehr ausgeübt werden kann oder will. Hintergründe für die Umschulung können gesundheitliche Einschränkungen, ein sich verändernder Arbeitsmarkt oder auch persönliche Unzufriedenheit mit dem alten Beruf sein. Letzteres reicht als Grund nicht aus, um eine … Weiterlesen …

Bildungsgutschein – wer, was, wann, wo?

Bildungsgutschein auf Laptop

Ein Bildungsgutschein ist eine „Kann-Leistung“ der Bundesagentur für Arbeit, um berufliche Weiterbildung zu finanzieren, die den Betroffenen bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt ermöglicht. Die Voraussetzungen sind klar eingegrenzt: Bildungsgutschein Voraussetzungen in 2019 Voraussetzung für den Erhalt eines Bildungsgutscheines ist, dass durch eine berufliche Weiterbildung entweder die Arbeitslosigkeit beendet werden kann eine (drohende) Arbeitslosigkeit abgewendet werden … Weiterlesen …

Bildungsurlaub – zusätzlicher Urlaub oder engagiertes Weiterkommen?

Ist Bildungsurlaub wirklich Urlaub?

Wer hat schon von Bildungsurlaub, Bildungszeit oder Bildungsfreistellung gehört? Vielen ist noch nicht bekannt, dass es in fast allen Bundesländern einen gesetzlichen Anspruch für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gibt, während der Arbeitszeit Fortbildungen und Seminare zu besuchen beziehungsweise dafür freigestellt zu werden. Das Interessante dabei ist, dass Sie nicht nur Inhalte oder Seminarthemen wählen können, die … Weiterlesen …

Kurzzeitpflege und Pflegezeit – Freistellung vom Job für die Pflege von Angehörigen?

Familienpflegezeit

Ähnlich wie bei der Elternzeit, soll die Pflegezeit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern. Doch während die Elternzeit den meisten ein Begriff ist, kursieren zur Pflegezeit mehrere Begriffe: Kurzzeitpflege, Pflegezeit, Familienpflegezeit, Pflegeunterstützungsgeld – die Begriffe werden in diesem Artikel kurz erklärt und Hinweise gegeben, wie was beantragt werden kann. Im Prinzip haben Sie 3 … Weiterlesen …

Aus dem Angestelltenverhältnis in die Selbstständigkeit – 7 wichtige Schritte

Freiheit in der Selbstständigkeit

Viele Menschen träumen von der Selbstständigkeit – ob als Freiberufler oder als „echte“ Unternehmer ein neuartiges Produkt auf den Markt zu bringen – sich selbstständig zu machen verspricht selbstbestimmt zu arbeiten, sein eigener Chef zu sein und möglicherweise mehr Geld zu verdienen als im Angestelltenverhältnis. Der Lohn für diese Freiheit ist natürlich weniger Sicherheit und … Weiterlesen …

Bewerbung und Datenschutz – was Bewerber wissen sollten

Bewerbung und Datenschutz – was Bewerber wissen sollten

Spätestens seit der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die im Mai 2018 in Kraft trat, befassen sich viel mehr Menschen mit dem Thema Datenschutz. Auch in beruflichen Zusammenhängen gewinnt das Thema immer mehr an Bedeutung, nicht nur in den Personalabteilungen. Eine zentrale Rolle spielen beim Datenschutz personenbezogene Daten. Eine Bewerbung enthält natürlich viele dieser Daten. Deshalb ist … Weiterlesen …